Nächstes Spiel
09.09.2018
gegen Darmstadt ESC
SAP-Arena Nebenhalle

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Juli 2018
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 03. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

LFG Halle
Donnerstag, 05. Juli 2018
um 18:30 bis 20:00

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 10. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

LFG Halle
Donnerstag, 12. Juli 2018
um 18:30 bis 20:00

Training

Thingstätte Heidelberg
Dienstag, 17. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

LFG Halle
Donnerstag, 19. Juli 2018
um 18:30 bis 20:00

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 24. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 26. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 31. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

August 2018
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 02. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 07. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 09. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 14. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 16. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 21. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 23. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 28. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Thingstätte Heidelberg
Donnerstag, 30. August 2018
um 19:00 bis 20:30

September 2018
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Training
Trainingslager Tag 1
SAP-Arena Nebenhalle
Samstag, 01. September 2018
um 12:00 bis 22:00

Training
Trainingslager Tag 2
SAP-Arena Nebenhalle
Sonntag, 02. September 2018
um 9:00 bis 21:00

Spiel
MadDogs2 - Darmstadt Dukes
SAP-Arena Nebenhalle
Samstag, 08. September 2018
um 19:30 bis 22:00


  NEWS
  An Tagen wie diesen…

MadDogs 2 unterliegen in Esslingen mit 9:1 (2:0/3:1/4:0)

Von Beginn an zeigten die Esslinger, wer Herr im Haus ist, immer wieder brachten sie durch schnelles Kombinationsspiel die MadDogs aus der Position und Torhüter Mika Dehoust bekam sofort alle Hände voll zu tun. Es kam, wie es kommen musste, die Hausherren erzielten nach einer dieser Kombinationen in der 4. Spielminute den Führungstreffer. Doch es kam für die Mannheimer noch Schlimmer: Stürmer Julian Do verletzte sich nach einem Check so schwer an der Schulter, dass das Spiel für ihn beendet war und er zur Untersuchung ins Krankenhaus abtransportiert werden musste. Die Esslinger spielten ihr spiel konzentriert weiter und erhöhten in der 8. Spielminute zum 2:0. Nach einem ungeahndeten Check gegen den Kopf erwischte es auch noch Stürmer Luca Werner, der jedoch nach kurzer Pause weiterspielen konnte, Nachwuchstürmer Oliver Zbaranski tat es ihm gleich, obwohl er sich erneut an der Schulter verletzte, Verteidiger Marcel Eislöffel jedoch musste die Partie wegen eines Bruchs der Schlittschuhkufe Ende des ersten Drittels beenden.

So dezimiert startete der Mittelabschnitt, Esslingen setze die Mannheimer sofort wieder unter Druck und erzielte wenige Sekunden nach Beginn das 3:0. Im Anschluss berappelten sich die MadDogs und hatten ihrerseits Chancen, scheiterten jedoch immer wieder im Abschluss. In der 31. Spielminute wurde der Einsatz belohnt, Oliver Zbaranski konnte die freiliegende Scheibe im Esslinger Gehäuse unterbringen. Dieser Treffer gab leider nicht die gewünschte Sicherheit, im Gegenteil, die Hausherren erhöhten bis zum Drittelende auf 5:1.

Der Druck auf das Mannheimer Gehäuse lies auch im Schlussdrittel nicht nach und den 10 verbliebenen MadDogs ging auch sichtlich die Kraft aus, Esslingen machte weiter Druck und ging bis zur 48. Minute mit 8:1 in Front. Der bis dahin als Turm in der Schlacht stehende Torhüter Mika Dehoust hatte danach Feierabend, für ihn hütete nun Philipp Jandura den Kasten der Mannheimer und auch er konnte sich von Beginn an auszeichnen, Schuss um Schuss kam auf sein Tor, welches er auch bis zur 60. Spielminute sauber halten konnte, bevor die Esslinger ihn zum 9:1 Endstand überwinden konnten.

Als Fazit konnte man aus Esslingen mitnehmen, dass das Team nur eine Chance in der Liga hat, wenn man mit einem kompletten Kader antreten kann, was zum nächsten Heimspiel am 6. Januar 2018 gegen Balingen der Fall sein sollte.

Montag, 18. Dezember 2017 um 8:22 (claus.unser)

  • Meister der Division 4 der DPL (14.04.2013)

  • Mad Dogs im Finale (12.03.2013)

  • Mad Dogs im Halbfinale (27.02.2013)

  • Mad Dogs gehen als Tabellenzweiter in die Playoffs (28.01.2013)

  • Frohe Weihnachten (22.12.2012)

  • 9:6 sieg gegen die Trier Pirates (22.12.2012)

  • Mad Dogs siegen erneut (13.12.2012)

  • Kader ist bereit (23.08.2012)

  • Kader (09.06.2012)

  •  
    Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 186115 | ~ Besucher pro tag: 48 | Besucher heute: 20