Nächstes Spiel
09.09.2018
gegen Darmstadt ESC
SAP-Arena Nebenhalle

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Juli 2018
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 03. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

LFG Halle
Donnerstag, 05. Juli 2018
um 18:30 bis 20:00

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 10. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

LFG Halle
Donnerstag, 12. Juli 2018
um 18:30 bis 20:00

Training

Thingstätte Heidelberg
Dienstag, 17. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

LFG Halle
Donnerstag, 19. Juli 2018
um 18:30 bis 20:00

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 24. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 26. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 31. Juli 2018
um 19:00 bis 20:30

August 2018
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 02. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 07. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 09. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 14. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 16. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 21. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Donnerstag, 23. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Sportplatz Unterer Luisenpark
Dienstag, 28. August 2018
um 19:00 bis 20:30

Training

Thingstätte Heidelberg
Donnerstag, 30. August 2018
um 19:00 bis 20:30

September 2018
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Training
Trainingslager Tag 1
SAP-Arena Nebenhalle
Samstag, 01. September 2018
um 12:00 bis 22:00

Training
Trainingslager Tag 2
SAP-Arena Nebenhalle
Sonntag, 02. September 2018
um 9:00 bis 21:00

Spiel
MadDogs2 - Darmstadt Dukes
SAP-Arena Nebenhalle
Samstag, 08. September 2018
um 19:30 bis 22:00


  Spiele
  Stuttgarter EC 1b - Mad Dogs 2 2017-11-04 20:00:00
Stuttgart
3 : 4 (n.P.)
  Turnier: Landesliga EBW
  Spielstatistik
1. Drittel
ZeitTeamScoringStand
6 'Stuttgarter EC 1b1 : 0
2. Drittel
ZeitTeamScoringStand
25 'Mad Dogs 2# Jandura, Marcel
Assist: #8 Zapata, Enrique Alberto ; #20 Fuchs, Sebastian
1 : 1
25 'Mad Dogs 2#13 Hübner, Manuel
Assist: #88 Engel, Calvin
1 : 2
27 'Mad Dogs 2#8 Zapata, Enrique Alberto
Assist: # Lukas, Fabio
1 : 3
30 'Stuttgarter EC 1b2 : 3
3. Drittel
ZeitTeamScoringStand
50 'Stuttgarter EC 1b3 : 3
Penalty
ZeitTeamScoringStand
0 'Mad Dogs 2#88 Engel, Calvin3 : 4
0 'Mad Dogs 2# Lukas, Fabio3 : 5
0 'Stuttgarter EC 1b4 : 5
0 'Stuttgarter EC 1b5 : 5
0 'Mad Dogs 2# Lukas, Fabio5 : 6
  Spieler
spielerspielegoals assistsstrafe+/-
Lukas, Fabio*12100
#88 Engel, Calvin11140
#8 Zapata, Enrique Alberto11100
#33 Jandura, Fabian11000
#13 Hübner, Manuel11000
#20 Fuchs, Sebastian10140
#87 Schön, Willi10000
Vorlicek, Andrè*10000
#12 Hohmann, Pascal10020
Ruge, Daniel*10000
Scheuermann, Dennis*10000
#1 Jandura, Philipp10000
Dempewolf, Mario*10020
Kuppinger, Sebastian *10000
#18 Saam, Robin10000
Andreou, Dominic*10000
Eislöffel, Marcel*10000

torwartspiele g. shotsg. goals geh. pen.tor time
Vorlicek, Andrè*103260

*) Spieler ist nicht (mehr) in der Mannschaft oder Gastspieler
  Spielbericht
Stuttgart: von Beginn an sahen sich die Kurpfälzer einem hohen Druck der Gastgeber ausgesetzt, die einige Unsicherheiten des neu formierten Teams in der 6. Spielminute zum 1:0 ausnutzen konnte. Jedoch war dieser Treffer eher ein Weckruf für die Mannheimer, deren Spiel nun flüssiger und aggressiver wurde, was sich leider noch nicht im Resultat wiederspiegelte, denn man war im Abschluss zu ungenau und so ging es mit dem Rückstand in die 1. Drittelpause.
Dort hatte das Trainerteam anscheinend die richtigen Worte gefunden, denn die MadDogs nahmen von Beginn des 2.Drittels das Spiel in die Hand und belohnten sich in der 25. Spielminute, als Fabian Jandura auf Zuspiel von Enrique Zapata und Sebastian Fuchs den längst fälligen Ausgleich erzielen konnte. Doch damit nicht genug, direkt vom Anspielbully weg zog Calvin Engel über die linke Angriffsseite ins Drittel der Rebels und passte im richtigen Moment auf Manuel Hübner, der am langen Pfosten stehend unbedrängt zur Führung für die MadDogs einschoss. Beide Treffer gaben dem Team Sicherheit, jetzt funktionierten auch die Specialteams. Enrique Zapata traf in Überzahl nach einem Schuss von Fabio Lukas zur verdienten 2-Tore-Führung für seine Farben. 3 Minuten später meldeten sich die Stuttgarter wie aus dem Nichts zurück, MadDogs-Goalie André Vorlicek musste einen Weitschuss von der blauen Linie, der seinen Weg durch Freund und Feind nahm und schwer zu sehen war, passieren lassen, so dass beim Stande von 2:3 zum letzten Mal die Seiten gewechselt wurden.
Auch im Schlussabschnitt hatten die Mannheimer das Spiel unter Kontrolle, es gab sogar die Chance aufs 2:4, doch Calvin Engel scheiterte mit einem an ihm selbst verschuldeten Penalty am Stuttgarter Schlussmann. So kam Stuttgart noch zum schmeichelhaften Ausgleich, als MadDogs-Verteidiger Marcel Eislöffel einen Pass unhaltbar für seinen Goalie ins eigene Netz abfälschte (50. Spielminute). Da im Anschluss kein Treffer mehr fiel, musste der Sieger im Penaltyschiessen ermittelt werden.
Fabio Lukas brachte die MadDogs in Front, Stuttgart glich aus, Dominic Andreou scheiterte am Rebles-Goalie, André Vorlicek parrierte den Penalty des Stuttgarters, Clavin Engel zitterte die Scheibe unter dem Torhüter der Rebels ins Netz, der letzte Schütze der Rebels verwandelte sehenswert, so dass das Penaltyschiessen in die nächste Runde ging. Stuttgart begann, jedoch scheiterte der Schütze am starken André Vorlicek im MadDogs-Gehäuse. Nun lag es an Fabio Lukas, der seinen Penalty im Winkel des Rebels-Gehäuses versenkte und seinem Team den verdienten und umjubelten 3:4 Sieg bescherte.
Für die MadDogs im Einsatz:
André Vorlicek, Philipp Jandura
Sebastian Kuppinger, Marcel Eislöffel, Sebastian Fuchs, Willi Schön, Daniel Ruge, Dennis Scheuermann
Mario Dempewolf, Fabio Lukas, Dominic Andreou, Fabian Jandura (1), Pascal Hohmann, Enrique Zapata (1), Robin Saam, Manuel Hübner (1), Calvin Engel
Strafzeiten: Stuttgart 10, Mannheim 12
 
Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 186365 | ~ Besucher pro tag: 48 | Besucher heute: 117