Nächstes Spiel
Keine Spiele

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
April 2018
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Mai 2018
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Training
Leistungstest
LFG Halle
Donnerstag, 03. Mai 2018
um 18:30 bis 20:00

Juni 2018
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930



Links
  NEWS
  Erfolgreiches Wochenende für die MadDogs 2

5:2 Heimsieg gegen die ESG Esslingen folgt ein 5:2 Auswärtserfolg in Zweibrücken

Einen souveränen Heimsieg gegen den noch mit Meisterschaftsambitionen angetretenen Gast aus Esslingen feierten die MadDogs 2 am Samstag.

Sascha Göth nutze die erstmalige Überzahl der Hausherren in der 13. Spielminute auf Zuspiel von Philip Martinec und Christian Adamczak. Die Gäste konnten in der 23. Minute ebenfalls in Überzahl ausgleichen, aber die Mannheimer belohnten sich im starken 2. Drittel durch Carsten Haas (30. Minute), Philip Martinec (37. Minute) und Leon bachstein (39. Minute), beide Male in Überzahl und gingen einem 4:1 in die Pause.

Im Schlussabschnitt konnten die Gäste zwar nochmal auf 2:4 verkürzen, doch machte Calvin Engel den Meisterschaftsträumen der Esslinger in der 60. Spielminute, erneut in Überzahl, ein Ende.

Für die MadDogs im Einsatz:

 Julian Haas, Philipp Jandura

Sebastian Kuppinger, Christian Adamczak, Sascha Göth (1), Mario Wagner, Jan Sandau, Luis Fabig

Leon Bachstein (1), Carsten Haas (1), Philip Martinec (1), Pascal Hohmann, Patrick Marhöfer, Sebastian Fuchs, Calvin Engel (1), Tobis Steinel, Stefan Andreou

Strafzeiten: Mannheim 41, Esslingen 57

Am Sonntag musste die Mannheimer bei der 1b in Zweibrücken antreten.

In einer von Beginn an hitzigen und harten Partie machten die MadDogs von Beginn an dort weiter, wo sie am Vortag aufgehört hatten, jedoch mit umgekehrten Vorzeichen. Was am Samstag das Überzahlspiel der Schlüssel zum Erfolg, so war es am Sonntag die Unterzahl. Philip Martinec erzielte in einer solchen den Führungstreffer auf Zuspiel von Sebastian Kuppinger und Carsten Haas in der 10. Spielminute. Das auch das Überzahlspiel funktionierte, bewies Carsten Haas den Hausherren in der 20. Spielminute mit dem 2:0, als er nach Pass von Calvin Engel und Mario Wagner einschoss.

Im 2. Drittel kamen die Hornets in der 22. Minute zum Anschlusstreffer, Philip Martinec stellte jedoch 6 Minuten später, erneut in Unterzahl den alten Abstand wieder her.

Durch eine Unachtsamkeit in der Verteidigung kamen die Zweibrücker kurz vor Drittelende noch zum Anschlusstreffer.

Im Schlussabschnitt versuchten die Hausherren, durch Härte zum Erfolg zu gelangen, was allerdings absolut in die Hose ging und in einer Matchstrafe für Torhüter Hartfelder (der Name hält Wort) wegen eines Kopfstoßes gegen MadDogs-Stürmer Pascal Hohmann endete.

Dominic Andreou nutze die daraus resultierende Überzahl zum 4:2 für Mannheim mit einem platzierten Schuss von der blauen Linie, nachdem er von Carsten Haas und Tobias Steinel glänzend freigespielt wurde (51. Minute). Tobias Steinel machte in der 55. Spielminute nach Zuspiel von Philip Martinec den Sack mit dem 5:2 endgültig zu.

Damit sicherten sich die MadDogs 2 unabhängig vom letzten Saisonspiel am Ostersamstag gegen Reutlingen den 5. Tabellenplatz in der Landesliga Baden-Württemberg.

 

 

Für die MadDogs im Einsatz:

 Philipp Jandura

Sebastian Kuppinger, , Christian Adamczak, Sebastian Fuchs, Mario Wagner, Luis Fabig

Carsten Haas (1), Philip Martinec (2), Dennis Zillmann, Pascal Hohmann, Tobias Steinel (1), Patrick Marhöfer, Calvin Engel, Stefan Andreou, Dominic Andreou (1)

Strafzeiten: Mannheim 17, Zweibrücken 71

Montag, 26. März 2018 um 11:54 (claus.unser)

  • Nach der Saison ist vor der Saison... (18.04.2018)

  • Heimsieg zum Saisonabschluss (02.04.2018)

  • Über den Kampf zum Sieg (19.03.2018)

  • Neuer Partner für die MadDogs (02.03.2018)

  • Auswärtsspiel in Freiburg (21.02.2018)

  • MadDogs 2 starten gegen Balingen ins Jahr 2018 (27.12.2017)

  • Frohe Weihnachten! (18.12.2017)

  • An Tagen wie diesen… (18.12.2017)

  • MadDogs 2 reisen nach Esslingen (12.12.2017)

  • Starkes Finish bleibt unbelohnt (11.12.2017)

  • Heimspiel gegen Zweibrücken 1b (01.12.2017)

  • MadDogs 2 zu Gast in Pforzheim (17.11.2017)

  • Kein Happy End für die 2. Mannschaft (14.11.2017)

  • Heimspielpremiere gegen EHC Freiburg 1b (08.11.2017)

  • MadDogs 2 starten erfolgreich in die Saison (05.11.2017)

  • Saisonbeginn in der Landesliga (24.10.2017)

  • Vorbereitung (28.08.2017)

  • Teamsitzung 1. und 2. Mannschaft (15.08.2017)

  • Training auf der Thingstätte (02.08.2017)

  • Leistungstest Landesligateam (21.07.2017)

  • Training auf der Thingstätte (07.07.2017)

  • Nix zu holen im Breisgau (26.02.2018)

  • Sommertraining (29.06.2017)

  •  
    Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 172013 | ~ Besucher pro tag: 45.4 | Besucher heute: 37